Das E-Government-Portal SchulantragOnline

Beförderungsantrag und SchulantragOnline

Zusätzlich zum Programm SCHULWEG bieten wir Ihnen unser bewährtes Modul SchulantragOnline an. Damit werden die Anträge direkt vom Antragsteller über das Internet ausgefüllt.

Was passiert dabei?

Im Internet werden über eine gesicherte SSL-Verbindung in wenigen Schritten die Daten des neuen Schülers abgefragt.

Testen Sie an unserer Musterschule das Antragsverfahren!

SchulantragOnline (Testantrag)

 

Danach kann sowohl der Antrag für die Schule, als auch der Erfassungsbogen für die Schülerbeförderung ausgedruckt werden.
Der Antragsteller bringt die fertigen, unterschriebenen Anträge zur
Anmeldung an die Schule mit.

Der Erfassungsbogen (Beförderungsantrag) wird von dem Sekretariat an Ihre Sachbearbeiter weitergegeben.  Die Schülerdaten können dann medienbruchfrei -ohne nochmaliges Abtippen!- vom Programm SCHULWEG übernommen werden.

Die Schülerdaten werden (verschlüsselt) zur Übernahme ins Programm Schulweg gespeichert.

Wo liegen die Vorteile?

Bei der Anmeldung der neuen Schüler werden häufig die Anträge erst in der Schule ausgefüllt. Mit SchulantragOnline können die Eltern sowohl den Anmeldebogen für die Schule, als auch den Erfassungsbogen für die Kostenfreiheit des Schulweges in aller Ruhe und bequem zuhause ausfüllen und ausgedruckt zur Anmeldung mitbringen. Die Wartezeit bei der Anmeldung kann sich dadurch erheblich verkürzen.

Die Anträge sind vollständig, weil alle notwendigen Daten über das Formularsystem abgefragt werden. Eine leichte Bedienbarkeit erleichtert die Eingabe und der Antragssteller wird durch den Prozess geführt. Die ausgedruckten Anträge sind eindeutig und lesbar. Die Anträge werden jetzt komplett ausgefüllt, da Angaben in Pflichtfeldern unbedingt gefordert werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulen freuen sich, dass sie die Anträge nur mehr auf Vollständigkeit überprüfen und nicht ausfüllen müssen. Auch für Schulen besteht die Möglichkeit, die Daten in die Schulverwaltung zu übernehmen.

Die online eingegebenen Daten sind für die Sachbearbeiterin bzw. den Sachbearbeiter im Programm SCHULWEG direkt verfügbar. Die Grunddaten des Schülers müssen somit nicht neu eingegeben werden, sondern können bequem übernommen werden.

Um Doppeleingaben zu vermeiden, wird ein Vergleich mit bereits gespeicherten Daten durchgeführt.

Dieses Modul kann einfach in ihre bestehende Homepage eingebunden werden.

   

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Güntner unter der Tel-Nr. 0961 / 381 2290,
oder per E-Mail unter: info(at)schulweg-online.de

Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.